Gewahr werden anstelle von Korrigiert werden

Die Einzelsitzung oder auch "Funktionale Integration" bietet die Möglichkeit, gezielt auf die Fragestellung oder das Thema einer Person einzugehen. Durch sanfte Berührung und sanftes Bewegt Werden durch die FELDENKRAIS®Lehrerin wird ein organischer Lernprozess eingeleitet. 

 

Hierbei geht es nicht um Korrektur oder Symptombeseitigung. Vielmehr werden durch die überwiegend non-verbale, taktil-kinästhetische Vorgehensweise der lebendige Organismus und dessen Nervensystem mit ihren selbstregulierenden Kräften angesprochen. Oftmals werden dabei Ressourcen und Möglichkeiten entdeckt, die jenseits eines festgelegten "Diagnose-Schemas" liegen.


Dabei ist die Klientin/der Klient vollkommen angekleidet. Es empfiehlt sich bequeme, legere und durchaus warme Alltagskleidung. 

 

Gemeinsam mit der FELDENKRAIS®Lehrerin wird zunächst im Gespräch die Fragestellung geklärt und dann konkret in Bewegungsfragen "übersetzt". 

 

Dabei können ganz unterschiedliche Wünsche / Fragen / Schwierigkeiten Anlaß sein, Einzelstunden zu nehmen. Menschen mit neurologischen Schwierigkeiten z.b. nach Schlaganfällen können ebenso von Einzelstunden profitieren wie Menschen mit Rücken- oder Schulterbeschwerden. Auch im psychotherapeutischen/psychosomatischen Kontext kann die Arbeit fruchtbar sein. MusikerInnen, TänzerInnen und SportlerInnen mit ihren spezifischen Leistungsanforderungen können unter Anleitung neue Aspekte in der Selbstorganisation entdecken. Aber auch beschwerdefreie Menschen, die einfach den Wunsch haben, sich neu zu erleben, Neues an sich zu entdecken, können Einzelstunden geniessen.

 

Es gibt keinerlei Vorgaben bzgl. der Anzahl oder Frequenz der Stunden. Dies bestimmt vornehmlich die/der Lernende selbst in Absprache mit mir. Da es sich um einen Lernprozess handelt, vertieft und verändert sich die Fragestellung im Verlauf und ebenso das Gelernte mit fortschreitenden Stunden.

 

Ebenso gibt es keine festgelegte Reihenfolge und keinen vorher festgelegten Stundeninhalt. Jede Stunde folgt dem Anliegen der Lernenden, vergleichbar einem verbal-non-verbalen, kinästhetischen Dialog.

 

Einzelstunden in "funktionaler Integration" und Gruppenstunden in "Bewusstheit durch Bewegung" können sich sehr gut ergänzen.

Informationen und Terminabsprache bitte telefonisch unter 0211/514 515 9 oder per E-Mail über mail@rumkugeln.com

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rumkugeln